Schöne und gesunde Haare mit natürlicher Kur

Schöne und gesunde Haare – meine natürliche Haarkur

Mögen Sie schöne natürliche Haare? Glanz und feste Struktur? Brauchen Sie etwas, dass gegen trockene oder fettige Kopfhaut hilft? Und für einen schönen Haarwuchs sorgt? Ich habe für meine Patientinnen eine natürliche Haarkur ohne Silikone und Parabene entwickelt: die Muntere-Haare-Kur. Erfahren Sie hier mehr über natürliche Haarpflege und wie Sie schnell mein Rezept erhalten!

Wie kommt es zu Haarproblemen?

Oft sind Veränderungen im Hormonhaushalt dafür verantwortlich, dass Probleme mit dem Haar entstehen. Schwangerschaft, Antibabypille, Hormonspirale oder die Wechseljahre können die Haarstruktur und den Haarwuchs verändern. Viele Frauen berichten über Strukturveränderungen oder weniger Haarwuchs. Natürlich ist eine gesunde Ernährung wichtig. Schöne Haare müssen gepflegt werden – von innen und von außen. Aber viel Pflege, hilft das?

Bad Hair Days und Friseurversprechen – falsche Pflege

Bei der Pflege ist weniger mehr. Sie kennen das aber sicher: Nie liegen, stehen oder halten Ihre Haare richtig. Sie sind zu strähnig, zu fettig, zu trocken, im Styling starr und unflexibel. Jede Frau kennt den BAD HAIR DAY.

Mein Friseur Lorenzo hatte für meine Probleme in den letzten Jahren eine kurze und chemische Lösung. „Schätzchen, alles ganz natürliche Produkte! Damit kommst Du ewig aus.“, versprach er mir. Sparsam und natürlich – damit bekam er mich schnell herum. Ich vertraute ihm und kaufte: Produkte für mehr Fluffigkeit, mehr Styling, mehr Glanz, mehr Natürlichkeit. Sie halfen mir nicht! Ich liebe und schätze ihn als Frisör, aber er ist eben auch ein grandioser Verkäufer.

Meine natürliche Haarkur – für jede Frau geeignet

Abgrenzung war also angesagt! Ich wollte keine Parabene und Silikone und eine Pflege, die Haarwuchs und Struktur gleichzeitig verbessert. Deshalb entwickelte ich dann meine natürliche Haarkur selbst und gebe sie mit Erfolg an meine Patientinnen weiter.

Meine Muntere-Haare-Kur besteht aus natürlichen Zutaten (pflanzliche Urtinktur+ ätherische Öle) und wird immer frisch angemischt. Nach der Haarwäsche (Bioshampoo!) massieren Sie sie ins Haar und spülen Sie sie nicht aus. Das Haar duftet toll nach den ätherischen Ölen. Keine Angst, das fettet nicht!

Mein Rezept für natürlich schöne Haare – für Sie!

Sie wollen die Muntere-Haare-Kur selbst ausprobieren? Das Rezept stelle ich gerne meinen Patientinnen und Newsletter-Abonnentinnen zur Verfügung. Dazu tragen Sie sich einfach für meinen Newsletter ein. Klicken Sie auf den Bestätigungslink – Sie erhalten das Rezept für meine natürliche Haarkur anschließend per E-Mail!

Gefällt Ihnen mein Artikel? Dann freue ich mich über einen Kommentar/Like.


Sie mögen meine Artikel und wollen mehr davon? Gerne!
Gesundheitstipps kostenlos bekommen – bestens informiert sein.


Sabine Finkelmeier Heilpraktikerin für Homöopathie & Tape  Sabine Finkelmeier Heilpraktikerin für Homöopathie & Tape

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.