Müffelt nicht! Natürlich Deo selber machen

  • 1.Wirkt super
  • 2.Allergiker geeignet
  • 3.Vegan
  • 4.Kostet weniger
  • 5.Umweltfreundlich, weniger Müll (keine Plastik oder Glasabfälle)
  • 6.Ist schneller selbstgemacht, als gekauft 🙂

Als ich das erste Mal hörte, dass man Deo selber machen kann, konnte ich mir nicht vorstellen das es wirkt. Es kann nur klappen, wenn die Achselhöhlen trocken wie die Tundra sind. Was auf mich nicht zutrifft. Ich habe Speckrollen und gerate leicht ins Schwitzen. Neugierig und weil ich ohnehin schon auf gekaufte Deocreme aus dem Internet (teuer!) umgestiegen bin habe ich es einmal ausprobiert… Deocreme selber machen mit Lieblingsduftöl hat 8 Minuten gedauert. Das war schon schnell. Jetzt der Härtetest…Eine haselnußgrosse Menge unter die frisch gewaschenen Achseln verteilen und dann los zum Sport 4,5 Stunden : Walken, Rückenfit, Pilates und danach konnte ich nicht mehr. Nur noch eine Bewegung ging: Kopf leicht noch links und rechts zu den Achselhöhlen drehen und mit geschlossenen Augen (Besser, sonst ist der Schock zu groß!) einatmen. Es roch herrlich nach meinem Lieblingsduft! So mache ich mein Deo jetzt immer:

Rezept Deocreme:

3Teelöffel flüssiges Kokosöl, wirkt pflegend und antibakteriell ( evtl. leicht erhitzen, falls es zu fest ist)

2 Teelöffel Natron (Natriumhydrogencarbonat) wirkt geruchsneutral & antibakteriell

2 Teelöffel Kartoffelstärke (Macht das Deo cremiger)

3-5 Tropfen ätherisches Öl in Bioqualität (Allergiker, bitte nur wenn es vertragen wird, sonst lieber nicht!)

1 Schüssel

Kleiner Schneebesen

Glas zur Aufbewahrung mit Deckel

Kokosöl, Natron und Kartoffelstärke mischen und mit dem Schneebesen klümpchenfrei verrühren: Evtl. etwas ätherisches Öl hinzufügen und nochmal rühren. Wenn alles gut vermischt ist, Deocreme in ein Glas mit Deckel abfüllen. Fertig!


Sie mögen meine Artikel und wollen mehr davon? Gerne!

Gesundheitstipps kostenlos bekommen – bestens informiert sein.
[wysija_form id=”1″]
Sabine Finkelmeier Heilpraktikerin für Homöopathie & Tape  Sabine Finkelmeier Heilpraktikerin für Homöopathie & Tape

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.